Du hast dich schon immer gefragt wie man als Influencer Geld mit Social Media verdienen kann 💰 oder bist bereits Influencer und auf der Suche nach ein paar Tipps und Tricks um mit deinem Content Geld zu verdienen? 🤑 Dann lies weiter und erfahre mehr über das spannende Thema Influencer Marketing 🤳, woher es kommt, wie es funktioniert, welche rechtlichen Aspekte dabei eine große Rolle spielen und wie euch BestFans dabei hilft! 😃

Zur Zeit gibt es kaum ein anderes Marketing Tool oder eine Strategie, die so viele mögliche Kunden auf einen Schlag anspricht, wie Influencer Marketing. 🤩 Besonders aus Unternehmenssicht war es niemals einfacher, potentielle Käufer auf einen Schlag anzusprechen.📢 Schaut man sich die konventionelle Werbung, also Werbung die für die breite Masse gestaltet wird wie TV- 📺 oder Radiowerbung 📻, dann merkt man schnell, dass diese durchaus ineffektiv sein kann. Oft wird hier über die Zielgruppe hinaus beworben und Menschen angesprochen, die keinerlei Berührungspunkte oder Nutzen aus den Produkten oder Dienstleistungen ziehen können. 🤷🤷‍♂️ Ganz anders ist es beim Influencer Marketing, denn der Influencer hat in seiner Community die gleiche Art von Menschen um sich herum, die ähnliche Vorstellungen haben wie er selbst. 👯 Jemand der gerne reist, kann auf Instagram und Co. einem Reiseblogger 🧳✈️ folgen und ein Fitness-Junkie 🏋️‍♀️ einem der gerne Sport macht. Für jedes Produkt oder Dienstleistung lässt sich mittlerweile eine geeignete Nische inklusive Content Creator finden.  👀

Wie machen Influencer Marketing via Social Media?

Ein Influencer ist jemand, der aus der Masse an Social Media Usern herausragt. Influencer gelten als digitale Trendsetter, die als Markenbotschafter Trends setzen und aufgrund ihres Bekanntheitsgrades als Meinungsführer und Multiplikatoren agieren. 🤓💡 Sie können eine Schnittstellenfunktion einnehmen, da sie zwischen einem werbenden Unternehmen und der Zielgruppe stehen und vermitteln. Mit ihren Postings 📸, Videos 🎥 oder Blogartikeln 📝 können sie die Kaufentscheidungen der Konsumenten beeinflussen, da Fans und Follower sie als Role-Model sehen. Trotzdem gilt: Nur wer als Influencer das Vertrauen seiner Follower gewonnen hat, transparent und authentisch ist, der wird langfristig und dauerhaft Erfolg haben. 😊 An sich ist das Konzept nicht neu, denn generell betrachtet, werden Kaufentscheidungen immer auch durch Empfehlungen beeinflusst. War es früher die Freundin / der Freund oder der/die Nachbar/-in von nebenan 🙋🙋‍♂️, sind es heute i.d.R. die Kundenmeinungen auf Bewertungsportalen oder auch Influencer in den sozialen Netzwerken, da diese als glaubwürdige Informationsquellen gelten können. 

Informationen, wo der Unterschied zwischen Content Creator & Influencer liegt, findest du natürlich auch hier im BestFans Blog! 📚✏️

Influencer sind digitale Trendsetter. |

Influencer sind digitale Trendsetter. | ©️ twenty20photos – elements.envato.com

Doch wo und wie findet man den richtigen Influencer? 🤔🔍 Vertrauenswürdige Influencer haben ihre Kontaktdaten in den sozialen Medien vollständig angegeben und beispielsweise in ihrer Instagram Bio eine seriöse Mailadresse hinterlegt. 👌 Viele Influencer arbeiten aber auch heutzutage mit Agenturen zusammen 🤝, die sich auf den Bereich Influencer Marketing spezialisiert haben und  immer auf der Suche nach jungen talentierten Influencern, die sich dann mit den passenden Unternehmen matchen. 💕 Gleichzeitig helfen sie dem Unternehmen auch langfristig bei der Planung und Umsetzung von Social Media Marketing Strategien. 📊 Influencer können sich aber auch proaktiv bei Agenturen melden und bewerben, sodass sie in ihre Datenbank aufgenommen und für passende Kooperationen in Betracht gezogen werden. 🙋🙋‍♂️ Wenn du fernab vom ständigen Performance Druck ehrlichen und authentischen Content hochladen und einfach du selbst bist, dann werde BestFans Creator! 🤳💕 Profitiere von deinen bereits gesammelten Fans und Followern auf anderen Social Media Plattformen und nimm sie mit auf deine Reise zu BestFans. Hier profitierst du von deinen Followern und mit bis zu 95% Provision für jedes von dir generierte Abo oder Einzelverkäufe ist BestFans Spitzenreiter am Markt! 📊

Wie verdient man Geld mit Influencer Marketing?

Haben sich Influencer und Unternehmen gefunden und wollen eine Kooperation miteinander starten, muss natürlich auch geklärt werden wie der Influencer vergütet wird. 💶 Dafür muss der Influencer für das Unternehmen selbst oder dessen Dienstleistung oder Produkte Werbung machen um die Brand Awareness zu steigern und Konsumenten auf die dazugehörigen Onlineshops und Webseiten zu führen. 💁💁‍♂️ Wenn Du keine Lust darauf hast mit Unternehmen zusammenzuarbeiten🙅🙅‍♂️ und deinen eigenen Content promoten willst oder dir neben den Kooperationen etwas dazu verdienen möchtest 💰, dann kannst du dich auch als BestFans Creator von deinen Fans und Followern unterstützen lassen. Bei uns entscheidest du ganz alleine was und wann du postest und kein Unternehmen, Dienstleister oder Agentur. Hier bestimmst du, was du deiner Community bietest und zu welchem Preis! 💗Wir sorgen für einen einwandfreien Ablauf, haben ein deutsch- und englischsprachiges Support-Team sowie eine pünktliche Auszahlung. 💸💸💸

Das schöne am Influencer Marketing ist, dass es nicht DIE eine Art und Weise gibt um Geld zu verdienen sondern viele verschiedene. 🙌 Während du bei BestFans am einfachsten Geld verdienen kannst, gibt es aber auch noch andere Abrechnungsmodelle die wir euch im Folgenden vorstellen: 

Influencer können auf unterschiedlichste Weise vergütet werden.

Influencer können auf unterschiedlichste Weise vergütet werden. | ©️ ansiia – elements.envato.com

#1 Affiliate Marketing: 

Das Wort Affiliate kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt ”Partner”. Affiliate Marketing ist – einfach ausgedrückt– ein Partnerprogramm, welches der sog. Merchant seinen (für ihn werbetreibenden) Partnern zur Verfügung stellt. 🤓💡 Dabei unterscheidet man zwischen verschiedenen Provisionsmodellen. Das Vorgehen ist aber überall das Gleiche: Der Influencer bekommt einen personalisierten Link 🌐 vom Unternehmen zur Verfügung gestellt, den der Influencer z.B. in seiner Bio (Instagram) oder in seiner Story mit der Swipe-Up Funktion platziert. Achtung 🚨: Erst ab einer Followerzahl von 10.000 kann die Swipe-Up Funktion genutzt werden. Der vom Unternehmen generierte Link lässt sich leicht tracken und schnell auswerten. 📊 Es handelt sich demnach um eine Performanceorientierte Vergütung, die durch eine bereits verhandelte Provision ausgezahlt wird. 🤑 Wie viel der Influencer pro Klick, Registrierung oder auch Sale bei den einzelnen Vergütungsmodellen bekommt hängt von weiteren Faktoren ab, wie beispielsweise der Followeranzahl und dem Verhandlungsgeschick des Influencers: 

  • Pay-per-Click  (Zahlung pro Klick) 

Diese Art von Werbung kennt der Ein oder Andere aus der Suchmaschinenwerbung von Google, denn auch hier wird ganz einfach pro Link-Klick abgerechnet. Diese Methode wird aber kaum von Unternehmen im Zusammenhang mit Influencern genutzt, da hier noch kein Kauf stattfindet, sondern meist nur ein Klick auf die Webseite. 💻👈 

  • Pay-per-Sale (Zahlung pro Verkauf)

Dies ist die beliebteste und gängigste Methode die im Influencer Marketing 🤳 genutzt wird. Bei dieser Methode kauft der Kunde etwas, dass ihm der Influencer empfohlen und auf seiner Seite vorgestellt hat. 🛒💰

  • Pay-per-Lead (Zahlung pro Lead)

Als Lead wird eigentlich ein potenzieller Neukunde definiert. 👤 Ein Lead kann bei dieser Variante aber mehrere Definitionen haben, wie z.B. eine Newsletteranmeldung, Neukundenregistrierung, ein Download oder anderen Kundenkontakt. 

#2 Buchungen für Events: 

Auch wenn es komisch klingt für Events bezahlt zu werden, aber ja es gibt Influencer die genau das machen. Sie fungieren als wichtige Werbebotschafter 💃 für eine bestimmte Brand, teasern im Vorfeld über das Event und lassen die Community daran teilhaben. Auch nach dem Event kann eine Berichterstattung stattfinden.🤳💁‍♂️Diese Art von Influencer Marketing ist zwar etwas schwerer zu tracken, kann aber den Ticketverkauf von einem bestimmten Event erhöhen. Zusätzlich kann hier die Markenbindung zwischen der Brand und dem Influencer nachhaltig gestärkt werden. 🤝

#3 Pro Posting in den Sozialen Netzwerken:

Hier gibt es keinen genauen Preiskatalog, 💰 die Preise variieren man kann aber sagen 

Doch was verdienen Influencer genau? Diese Frage kann pauschal leider nicht beantwortet werden, ein Influencer ist sogesehen Freiberufler und hat kein Fixgehalt wie beispielsweise ein:e Mitarbeiter:in im Unternehmen. Laut Statista verdienen die folgenden Influencer-Gruppierungen in Deutschland im Durchschnitt (Angaben wurden von Dollar in Euro umgewandelt):    

Gruppierung Anzahl der Follower  Verdienst pro Post in €
Nano-Influencer 1.000 – 10.000 10 – 50 
Mikro-Influencer 10.000 – 50.000 25 – 220 
Mid-Tier-Influencer 50.000 – 500.000 165 – 1.900
Macro-Influencer 500.000 – 1.000.000 1.250 – 8.700
Mega & Celebrity-Influencer über 1.000.000 12.450 – ∞

Alle Abrechnungssysteme haben dabei ihre Vor- und Nachteile und nicht immer muss Geld fließen. Auch Produkte können eine Art der Vergütung darstellen. 🥾👖 Ein Unternehmen muss deshalb abwägen für welches es sich entscheidet und am besten zum Produkt und zur Influencer Marketing Kampagne passt. 💯 Die meisten dieser Kooperationen sind frei verhandelbar und können einen einzelne Post oder eine ganze Kampagne umfassen. Auch hier sind keine Grenzen gesetzt. 

Schleichwerbung kann zu Geldstrafen, Abmahnungen oder Schadenersatz führen.

Schleichwerbung kann zu Geldstrafen, Abmahnungen oder Schadenersatz führen. | ©️ rawf8 – elements.envato.com

Welche rechtlichen Aspekte müssen beim Influencer Marketing beachtet werden?

Eine deutliche Kennzeichnung von Produktplatzierung ist heutzutage besonders wichtig! Große Influencer wie Pamela Reif oder auch Cathy Hummels mussten sich bereits in der Vergangenheit für Postings und Werbung vor Gericht rechtfertigen. 👩‍⚖️👨‍⚖️ Ihnen wurde zum damaligen Zeitpunkt Schleichwerbung vorgeworfen, da sie Produkte die in ihren Stories und Posts auf Instagram und Co. gezeigt wurden nicht als Werbung markiert haben. 😲 Doch wann wird aus einem normalen Posting Werbung? Das passiert, wenn der Influencer einen wirtschaftlichen Vorteil aus dem Posting bezieht, also entweder die Produkte, die er via Influencer Marketing 🤳 bewirbt, kostenlos von einem Unternehmen zur Verfügung gestellt wurden oder dieses den Influencer dafür bezahlt. In der Vergangenheit gab es aber auch Fälle, bei denen das Gericht Urteile 👩‍⚖️👨‍⚖️ aussprach, obwohl keine Gegenleistung erfolgte.🤯  Das kam besonders bei Mikro-Influencer Accounts zustande, da hier keine eindeutige Grenze mehr zwischen einem privaten und öffentlichen Account gezogen werden konnte. 🤔 Eine hohe Followeranzahl kann damit ein Indiz für kommerzielle Absichten sein. 🛒💰 Auch reichte es manchen Gerichten nicht aus, wenn der Influencer im Posting den Shop oder das Unternehmen getaggt oder verlinkt hatte. Es ist daher von großer Bedeutung, dass hier das Wort “Anzeige” oder “Werbung” deutlich lesbar im Posting, Video oder Story erkennbar ist. 🤓💡 Um sicherzustellen, dass eine korrekte Umsetzung stattfindet, sollte bei Unsicherheiten ggf. juristischer Rat von dir eingeholt werden, um dich abzusichern. 🤝 Die Konsequenzen der Verstöße für Schleichwerbung können zu Geldstrafen, Abmahnungen oder auch zu Schadenersatzforderungen führen.   

Ein solider Vertrag 📑 sollte außerdem immer Grundlage jeder Zusammenarbeit sein und dabei sowohl das Unternehmen als auch den Influencer absichern. Hier können genaue Leistungen festgelegt werden, die der Influencer umsetzen soll, wie z.B. wie viele Postings erstellt werden sollen, wie das genaue Wording lautet, wie lange ein Post online bleibt und dass der Influencer das Posting als Werbung kennzeichnet. ✅  Zum Glück gibt es aber BestFans! 💗 Als Creator bei BestFans entscheidest du selbst, wann und wie du deinen Content hochlädst und bei Fragen hilft dir jederzeit unser Support-Team. 🤩

Fazit: Influencer Marketing wird sich in Zukunft weiter etablieren und ist aus dem Online-Marketing-Segment nicht mehr wegzudenken. Vor allem für Influencer welche unabhängig Geld mit ihrem eigenen Content verdienen wollen ist BestFans die lukrativste Plattform. 📊

Unabhängig von Kooperationen mit werbetreibenden Unternehmen aber dennoch für kreativen Inhalte bezahlt werden? 💰 Dann melde dich bei Bestfans.com an und werde Creator! Mit 95% Provision – ohne versteckte Auszahlungsgebühren – ist BestFans der absolute Marktführer! 🏆

Jetzt mitmachen! 💗

Jetzt mitmachen!