Du bist Content Creator, möchtest mit uns rocken und deinen perfekten Start als BestFans Creator hinlegen? SUPER 🤩 Wir sagen vielen Dank, herzlich Willkommen und natürlich haben wir hier direkt 10 wertvolle Tipps & Tricks für dich, wie es dir gelingt mit deinem exklusiven Content auf BestFans Geld zu verdienen! Denn BestFans bietet dir bis zu 95% Provision für jedes von dir generierte Abo💰Lies hier, wie du mit uns und deinem Content zu maximalem Erfolg gelangst! 🤑

#1: Melde dich kostenlos bei BestFans an und werde Creator!

Du hast eine Fanbase, der du deinen exklusiven Content über das innovative Abo-Modell von BestFans anbieten möchtest? Perfekt 👍 , dann registriere dich direkt auf BestFans kostenlos und unverbindlich als Creator, klicke dafür auf den Button “Mitmachen!” und schon geht es los! 😍Nach wenigen Steps können deine Fans dich und deine Arbeit direkt unterstützen! 

#2: Rocke die Bürokratie!

Bevor du richtig durchstarten kannst benötigen wir einmalig diverse Pflichtangaben von dir. So können wir dir einen reibungslosen Auszahlungsablauf garantieren und gehen sicher, dass du auch “du” bist 😉 Aber keine Sorge, nachdem du alle notwendigen Inhalte und Daten wie deine Kontaktdaten, SEPA-Bankverbindung etc. eingetragen – und deine Identität mittels eines tagesaktuellen ID-Shots bestätigt hast – kannst du loslegen! 🤝 Natürlich behandeln wir deine angegeben Stammdaten mit höchster Vertraulichkeit und niemand – außer du und das BestFans-Team – kann diese einsehen.

erfolg als content creator 10-tipps

© deagreez – stock.adobe.com

#3: Erstelle dein einzigartiges BestFans-Profil

Deine Bestfans-Page wird deine individuelle Marketingplattform für exklusiven (Paid) Content! Überlege dir, was deine Follower am meisten anziehen wird, lasse dich inspirieren, vertraue auf deine Erfahrung und entwickle eine BestFans-Strategie 🚀, die für dich funktioniert! Diese Strategie kann auch beinhalten, dass du deine Fans zunächst mit Freebies 🎁, welche du exklusiv aber gratis auf BestFans einstellst, auf den “Geschmack” bringst! Denn bei BestFans hast du die Wahl, welche Inhalte du zu welchem Preis bzw. ob “öffentlich” (Free) oder “nicht öffentlich” (Paid) einstellst. 😉 Was BestFans von ähnlichen Plattformen unterscheidet erfährst du hier

#4: Lege deine Abo-Pläne fest

Deine Follower werden bereit sein für exklusiven Content zu zahlen, denn sie können dir nahe sein und bekommen etwas ganz besonderes. Bei BestFans kannst du für deine kostenpflichtigen Abos eine Preisrange zwischen 4,95 und 50 Euro pro Monat einstellen – welcher Preis für welche Inhalte angemessen ist, bestimmst allein du! 💰 Bei BestFans können dir deine Fans natürlich auch kostenlos folgen und du entscheidest für jegliche Art von Content, den du einstellst, ob einzelne Inhalte kostenpflichtig nur im Abo zur Verfügung stehen sollen. 🔑

#5: Promote dein BestFans-Profil auf deinen Kanälen!

Nachdem du deine BestFans-Page kreiert und deine ersten Postings eingestellt hast, liegt es an dir, deine Follower auf deinen Special Content aufmerksam zu machen 🔥 Wie du das machst, überlassen wir dir, denn du kennst deine Fanbase am besten und weißt, mit welchen “Call to Actions” du Lust auf “mehr” machen kannst! Du kannst z.B. deinen BestFans Content in Form von Links auf den von dir genutzten / am besten frequentierten Social Media Kanälen bewerben, indem du kurze “Teaser” in Form von Video-Clips, Livestreams, Bildern, Ankündigungen oder Umfragen einstellst. Deine BestFans-Page ist für die Öffentlichkeit einsehbar, dein exklusiver Content wird verdeckt mit entsprechenden verkaufsfördernden Aufforderungen angeteast – so musst du nicht gleich alles preisgeben und das Interesse deiner Fans wird noch weiter gesteigert. Nach Abschluss des von dir gewählten Abo-Modellsist dieser für interessierte Fans (gegen Bezahlung) exklusiv verfügbar. Deine BestFans freuen sich, wenn du sie regelmäßig mit freshem Content entertainst! 🕺🧡💃

#6: Promote dein BestFans-Profil autark, z. B. via Ad-Marketing 

Sofern du dich mit Ad-Marketing auskennst, steht dir natürlich frei, dein BestFans-Profil oder bestimmte exklusive Postings auf diesem Weg zu vermarkten. Dafür eignen sich insbesondere – von dir gewählte – spezielle Aktionen wie z.B. “nur heute zum Schnäppchen-Preis xx” oder auch anlass- oder saisonal bezogener Content zu Halloween, Weihnachten, Ostern etc. pp. Bei all deinen Kampagnen / Vermarktungsoffensiven steht dir frei, welche Plattform du nutzt! Wir empfehlen dir Plattformen, auf denen du bereits bekannt bist, egal ob du Twitter, Instagram, Facebook, Reddit, TikTok & Co. oder deinen eigenen Blog bevorzugst! 🤩

#7: Promote dein BestFans-Profil über befreundete Creator

Als ein guter Weg der Social Media Promotion hat sich das Prinzip der Shoutouts 📣 bewährt. Wenn du gut vernetzt bist kannst du dir dies auch für deine BestFans-Promo zu Nutze machen und Content Creator aus deinem Freundeskreis / Netzwerk um Hilfe bitten. Zum guten Ton gehört es natürlich, sich untereinander zu supporten 😉
Am sinnvollsten ist es, mit Gleichgesinnten zu kooperieren, deren Follower ähnliche Interessen wie deine Fanbase haben bzw. Creator, die Content zu gleichen oder ähnlichen Themen kreieren. Somit wird der Link zu deinem BestFans-Content themenrelevant und somit maximal erfolgversprechend vermarktet. Besonders kreative Koops können natürlich auch Inhalte austauschen oder gemeinsam aufnehmen und sich Vermarktung und Einnahmen teilen!

#8: Erstelle einen ausgefeilten Content-Plan

Konsistenz und Kommunikation sind der Schlüssel zu erfolgreichem Content Marketing. Es bietet sich an, einen Veröffentlichungsplan ✍️ zu erstellen und sich daran zu halten. Natürlich solltest du auch spontane Ideen in deinen Postings umsetzen und auf aktuelle Ereignisse reagieren. Es liegt an dir, deinen BestFans ein Gefühl der Exklusivität zu transportieren 🤫 und ihnen die Zugehörigkeit einer eigenen Community – um dich herum – zu vermitteln. Dazu gehört natürlich auch – wie auf deinen öffentlichen Kanälen –  regelmäßig auf Kommentare und DMs zu antworten. Bei BestFans hast du die volle Kontrolle über deinen Content – die Plattform BestFans hilft dir, deine wertvolle Arbeit als Creator zu monetarisieren!

#9: Biete deinen BestFans einzigartigen Content!

Du kennst dein Publikum am besten und weißt, was deine BestFans gern (von dir) sehen möchten 🧡  Eine bewährte Methode sind z. B. Umfragen, welche Art von Inhalten deine Fans als Nächstes sehen möchten. Anfangs ist es natürlich viel Intuition und Bauchgefühl aber nach einigen Postings / Aktionen wirst du wissen, was (zu welchem Zeitpunkt für welchen Preis) am besten funktioniert. BestFans wird dich dich dabei unterstützen, zu erkennen, was die höchste Conversion verspricht. 

#10: Maximiere dein Einkommen durch deine exklusiven Inhalte!

“Bidding for Support” als beiläufiger Kommentar in deinen Videos oder PayPal-Links in der Infobox, die von zahlungsbereiten Fans übersehen werden, gehören der Vergangenheit an! 💰💰💰🙏
BestFans bietet dir die Möglichkeit, deinen exklusiven Content an zahlungswillige Fans zu vermarkten, die gern bereit sind dich und deine Arbeit als Creator direkt zu supporten. Du kannst dich zurücklehnen, denn wer dich bei BestFans abonniert zahlt dank unseres fairen Abo-Modells monatlich eine fixe Summe an dich. Die Auszahlung bei BestFans erfolgt jeden Monat pünktlich zur Mitte des Monats für den zuvor abgelaufenen Monat. 

Melde dich jetzt bei BestFans an und verdiene easy Geld mit deinem Content 💰 – wir freuen uns auf dich und arbeiten gemeinsam an deiner Erfolgsstory 🚀

Jetzt mitmachen!